MEHR RAUM FÜR PRINT & SCREEN!

3D im Aufwärtstrend

Seit 2009 ist ein stetig wachsendes Angebot von Hard- und Software im 3D-Bereich zu verzeichnen.
Während dreidimensionale Präsentationen in der Vergangenheit hauptsächlich im Business-Bereich genutzt wurden (Konstruktion, Forschung), stehen 3D-Inhalte seit Anfang 2010 durch 3D-Fernseher, Filme, Bluray-Player und Foto/-Videokameras auch dem privaten Anwender zur Verfügung. Der gesamte Workflow ist seitdem sichergestellt. Die Nutzung von 3D-Inhalten wie Videos, Fotografien, Filme eröffnet dem Marketing neue Wege und Chancen.

Prognose


Markersteinführungen im 3D-Bereich

Zwischen dem Jahr 2009 und 2011 sind zahlreiche 3D-Produkte auf dem Markt erschienen, die den gesamten Workflow im Bereich 3D schließen. Angefangen von 3D-Fernsehern über 3D-Fotokameras bis hin zu brillenlosen 3D-Displays.

positionierung


Workflow

Durch die Markteinführungen von 3D-Produkten ist der gesamte Arbeitsprozess (Workflow) im Bereich 3D geschlossen. 3D-Inhalte können erstellt, bearbeitet, übertragen und wiedergegeben werden.


3d_workflow

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Kontaktformular

  1. Sie haben Fragen, oder wünschen eine individuelle Beratung?*
    Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
  2. E-Mail*
    Bitte geben Sie Ihre gültige E-Mail Adresse an.
  3. (*) sind Pflichtfelder