MEHR RAUM FÜR PRINT & SCREEN!

Für viele Betrachter ist das Tragen von 3D-Brillen störend. Zweifelsohne ist ein brillenloses Betrachten von 3D-Inhalten angenehmer. 3D Displays ohne Brille bieten daher ein enormes Potenzial für den Einsatz als Werbedisplay. Seit wenigen Jahren gibt es vereinzelte Anbieter brillenloser 3D Displays.

Einsatzzwecke

Firmen- und Produktpräsentationen, Werbetrailer, Fotoshows oder Videos in der dritten Dimension betrachtet steigern die Aufmerksamkeit und fördern die interaktive Auseinandersetzung mit dem Medium und dem Inhalt.* Durch flexible Einsatzmöglichkeiten von 3D Displays ohne Brille auf Messen, in Schaufenstern, Kaufhäusern, Flughäfen und Bahnhöfen oder in öffentlichen Einrichtungen können Zielgruppen “im Vorbeigehen“ erreicht werden.

Technik

Die Technik der 3D Displays ohne Brille basiert auf der Lentikulartechnologie, die auch beim Lentikulardruck Einsatz finden. Dabei streuen kleinste Lentikularlinsen das Bild in verschiedene Richtungen. Zu unterscheiden sind die günstigeren Mono- bzw. Single-View-Displays (bei denen das Bild für einen einzigen Betrachter ausgerichtet ist) und Multi-View-Displays (bei denen mehrere Personen das Bild aus verschiedenen Blickwinkeln gleichzeitig betrachten können).

Nähere Informationen und News zu 3D Displays ohne Brille finden Sie hier...

Unser Leistungsumfang

  • Informationen zum Kauf eines 3D Displays ohne Brille finden Sie in unserem 3D Display-Bereich. Klicken Sie hier...
  • Wir machen Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag für das Leihen eines Gerätes und für die notwendige Datenkonvertierung.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Kontaktfeld_2

* Vgl. Marktforschungsstudie von „Skopos“ und „FDW – Werbug im Kino“.