MEHR RAUM FÜR PRINT & SCREEN!

Die Bluray-Disc ist ein digitales Speichermedium ähnlich der DVD. Durch die High Definition (HD)-Evolution sind höhere Bildübertragungsraten erforderlich geworden, die mit einer DVD nicht zu erzielen sind. Filme, die auf einer Bluray-Disc mit einer verbesserten Auflösung gespeichert werden können, bieten eine enorm hohe Bildqualität.

Der Begriff Bluray stammt vom englischen Begriff „blue ray". Während DVD´s Infrarot-Laser nutzen, wird bei Blu-ray Playern ein blau-violetter Laserstrahl verwendet - daher der Name. Laut Wikipedia wurde die Schreibweise „blu-ray" bewusst verfälscht, um eine Markenanmeldung zur Standardisierung des Verfahrens zu vereinfachen.

Beim Kauf eines Blu-Ray-Players sollte darauf geachtet werden, dass eine Abwärtskompatibilität vorliegt, was in den allermeisten Fällen zutrifft. Von Abwärtskompatibilität wird gesprochen, wenn der Player in der Lage ist, Vorgängermedien (in diesem Falle CD´s / DVD´s) zu verarbeiten. Andersherum sind CD-Player nicht in der Lage, DVD´s abzuspielen, und DVD-Player können keine Blu-Ray´s lesen.

Die Entwicklung des Blu-ray Verfahrens ist bereits so weit fortgeschritten, dass eine mittelfristige Ablösung der DVD´s durch Blu-Ray-Discs unausweichlich scheint. So haben zum Beispiel mittlerweile alle Elektronik-Hersteller diese Technologie angenommen. In Verkaufsläden gibt es außerdem kaum noch DVD-Player zu kaufen. Der Versuch, die DVD in eine HD-DVD weiterzuentwickeln, wurde nach kurzer Entwicklungszeit gestoppt.

Weitere Informationen zu Bluray-Playern finden Sie auf: http://bluray3dplayer.org