MEHR RAUM FÜR PRINT & SCREEN!

Wussten Sie, wie vielfältig 3D-Bilder und 3D-Fotos eingesetzt werden können und wie spannend die Technik dahinter ist? In diesem Bereich erfahren und finden Sie alles zum Thema 3D-Bilder.

Was sind 3D-Bilder?

Wodurch zeichnen sich 3D-Bilder aus?

Wie können 3D-Bilder betrachtet werden?

3D-Bilder in der Werbung

 

Was sind 3D-Bilder?

Wenn auf unserer Seite die Rede von 3D-Bildern ist dann verstehen wir dies im Sinne von stereoskopischen Bildern – also dreidimensionales Sehen. Umgangssprachlich haben sich hier die Begriffe 3D-Fotos oder 3D-Bilder geprägt.

Stereoskopische 3D-Bilder nutzen den Effekt des räumlichen Sehens aus. Beim Betrachten eines Objektes nimmt jedes Auge einen anderen Blickwinkel wahr. Somit werden zwei unterschiedliche Ansichten von einem Objekt gewonnen. Erst durch neurologische Vorgänge im menschlichen Gehirn werden die zwei einzelnen Bilder so verarbeitet, dass ein räumlicher Eindruck entsteht. Ohne das dreidimensionale Sehen wären wir nicht in der Lage Distanzen zu einzelnen Objekten zu erfassen. Außerdem entsteht durch die Tiefenwirkung ein plastischer Effekt eines Gegenstandes.

Neben den räumlichen Bildern die der Mensch durch das Sehen wahrnimmt, können 3D-Bilder auch technisch erzeugt werden. In der Stereoskopie geht es darum, in das linke und rechte Auge jeweils unterschiedliche, zweidimensionale Bilder aus zwei leicht abweichenden Betrachtungswinkeln zu bringen. Dies geschieht u.a. durch die 3D-Fotografie, bei der zwei fotografische Aufnahmen durch eine entsprechende Wiedergabetechnik zu einem dreidimensionalen Bild zusammengefasst werden. Neben der 3D-Fotografie (und analog 3D-Videoaufnahmen) gibt es außerdem computeranimierte 3D-Bilder, die u.a. bei Animationsfilmen erzeugt werden.

Zur Definition von Stereoskopie auf Wikipedia...

Mehr Informationen zu 3D-Fotos und 3D-Fotografie...

Wodurch zeichnen sich 3D-Bilder aus?

Auch wenn 3D-Bilder künstlich erzeugt werden, geben sie durch die Natur des dreidimensionalen Sehens Motive realistischer wieder. Mit der 3D-Technik können Bilder so betrachtet werden, wie sie das menschliche Gehirn in der Realität wahrnimmt. Damit zeichnen sie sich hauptsächlich durch jene Aspekte aus, die 2D-Bilder gegenüber vom menschlichen Sehen unterscheidet:

3D-Bilder...

  • sind räumlich
  • sind realistischer
  • sind emotionaler
  • enthalten Informationen über Distanzen zu Objekten
  • geben ein Objekt plastisch wieder

Wie können 3D-Bilder betrachtet werden?

Die 3D-Technologie hat insbesondere in den letzten Jahren zahlreiche Möglichkeiten hervorgebracht (bzw. marktreif entwickelt) stereoskopische Bilder und Filme zu betrachten.

Seit längerer Zeit gibt es eine analoge Drucktechnik (Lentikulardruck), mithilfe derer dreidimensionale Effekte dargestellt werden können. Hierunter zählen u.a. 3D-Poster oder 3D-Postkarten.

Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche digitale Möglichkeiten 3D-Bilder zu erzeugen, zu bearbeiten und zu betrachten. Insbesondere bei der Wiedergabe von 3D-Inhalten unterscheiden sich die Wiedergabemedien, wie 3D-Fernseher, 3D-Computer und 3D-Monitore. Die meisten Wiedergabetechniken erfordern zur Betrachtung eine Brille, die die zwei unterschiedlichen Bilder für das linke und rechte Auge trennen. Brillenloses 3D-Sehen gehört zu der neusten Entwicklung. Seit Mai 2012 ist z.B. der erste brillenlose 3D-Fernseher vom Hersteller Toshiba auf den Markt gekommen. Wesentlich kostengünstiger sind brillenlose 3D-Bilderrahmen, mit denen die eigenen 3D-Bilder zu Hause betrachtet werden können.

 

3D-Bilder in der Werbung

3D-Bilder – z.B. als Bestandteil einer Werbekampagne – erhalten im Zusammenspiel mit der neuesten Technologie brillenloser 3D Displays eine ganz neue Bedeutung. Sie bietet allen Werbetreibenden neue phantastische Möglichkeiten um sich oder Ihre Produkte zu präsentieren. Nunmehr kann die Zielgruppe quasi im Vorbeigehen erreicht werden denn:

Werbung in 3D bindet die Aufmerksamkeit, ist moderner, origineller und vor allem verkaufsfördernder!

Mit Deutschlands größter stereoskopischen 3D-Bildagentur bieten wir Werbeagenturen, Grafikern, Verlagshäusern und Designern eine große Auswahl an 3D-Bildern.

Studien belegen die Effektivität von 3D-Werbung. Gleich zwei Marktforschungsinstitute haben sich 2011 mit der Wirksamkeit von 3D-Werbung auseinandergesetzt. Mehr Informationen zur Wirksamkeit von 3D-Werbung...

Als Full Service Agentur unterstütz 3D-Highlift auch Ihre Werbekampagne mit Konzepten, Inhalten und Präsentationsmedien.

Mehr Informationen zu unserem Angebot und zum Thema 3D-Werbung finden Sie hier...

Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns...

Kontaktfeld_2